document.addEventListener("DOMContentLoaded", function (event) { setTimeout(function () { var str = $(".tagliste").text(); var n = str.indexOf("360 GRAD ANSICHT"); //hoert auf alte und neue Version des Tags if (n > (-1)) { //360° Ansicht vorhanden $("body").append('×'); $(".widget-item-image .single-carousel").prepend('360°'); $(".showIframe").on("click", function () { $(".iframe360").css({ "top": "0px", "visibility": "visible" }); $(".close360").show(); }); $(".close360").on("click", function () { $(".iframe360").css({ "top": "-5000px", "visibility": "hidden" }); $(".close360").hide(); }); } }, 1000); });

Arbalete G. David - Le London - Griff Horn - 10 cm Taschenmesser - Frankreich Bretagne Normandie

Regionales, französisches Taschenmesser, wie es von den Seefahrern in der Bretagne und der Normandie verwendet wurde.


209,80 EUR *
Inhalt 1 Stück
Grundpreis 209,80 EUR / Stück

Artikelnummer: 119265

2 Stück verfügbar
*** Sofort lieferbar ***
$("#contactButton").attr("href","/contact/#" + $(".singleItemNumber span").text());
* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten


Das "Le London" ist das traditionelle Taschenmesser der Seefahrer der Bretagne und der Normandie.

Seinen Namen verdankt es dem Umstand, dass es urprünglich aus England stammt und von dort gegen Ende des 18. Jahrhunderts an die nördlichen Küsten Frankreichs gelangte.

In Frankreich ist dieses typische, regionale Taschenmesser mit der eigenwillig geformten "englischen Klinge" auch unter dem Namen L'Armor bekannt - Armor ist der keltische Name der Bretagne.

Das Armor ist eines der bekanntesten regionalen, französischen Taschenmesser. Der bauchige Griff gibt guten Halt und die stabile Klinge lässt sich vielseitig einsetzen.

Oft ist das London unverziert. Bei diesem schönen, handgefertigten Modell aus der Schmiede Arbalète Genès David, befindet sich am Ende der linken Griffschale ein eingelassener Anker aus Drahtstiften, in Anspielung auf die Tradition als Seefahrermesser.

Die Feder und der Klingenrücken sind kunstvoll mit floralen Motiven handverziert.

Auf der linken Klingenseite ist das bekannte Logo der Schmiede mit der Armbrust aufgebracht. Desweiteren gibt eine Prägestempelung Auskunft über die verwendete Stahlart - 12C27 Sandvik Stahl.

  • Schmiede: Arbalète Genès David
  • Modell: LON11CB0/50LAB - Le London - L'Armor - 88 g
  • Form: Regionales, französisches Taschenmesser der Bretagne
  • Klinge 9 cm - 12C27 Sandvik-Stahl
  • Heft: Griffschalen helle Hornspitze massiv - 10 cm - Verzierung Anker


Lieferumfang

  • Messer
  • Zertifikat des Herstellers

 

Die Schmiede Arbalète Genès David

Die Schmiede existiert bereits seit 1810. Im Jahr 1922 wurde sie von Arbalète Genès David übernommen und wird mittlerweile von der dritten Schmiedegeneration geführt.

Bei Arbalète Genès David werden Laguiole- und Thiers-Messer noch in traditioneller Art und Weise in Handarbeit hergestellt. Die gesamte Produktion aller Teile findent zu 100% in Frankreich statt.

Das charakteristische Logo mit der Armbrust bürgt für hohe Qualität und Bewahrung der Tradition.

  • Schmiede: Arbalète Genès David
  • Modell: LON11CB0/50LAB - Le London - L'Armor - 88 g
  • Form: Regionales, französisches Taschenmesser der Bretagne
  • Klinge 9 cm - 12C27 Sandvik-Stahl
  • Heft: Griffschalen helle Hornspitze massiv - 10 cm - Verzierung Anker

Art.-ID 119265
Zustand Neu
Modell LON11CB0/50LAB
Hersteller Arbalète Genès David
Herstellungsland Frankreich
Netto-Gewicht 88 g

Ähnliche Artikel