Thiers-Issard - Thiers

Rasiermesser

Sabatier Thiers-Issard Logo Elefant

Messerschmiede Thiers-Issard Frankreich

Die Fertigung hochwertiger Rasiermesser ist seit jeher eines der Spezialgebiete der 1884 von Pierre Thiers gegründeten Schmiede. 

Pierre Thiers und seine Frau

Auch heute noch gehören französische Rasiermesser von Thiers-Issard Sabatier bei Kennern zu den Top-Marken.

Die Rasierer werden in verschiedenen Qualitäts- bzw. Preissegmenten angeboten.
 


RASOIRS DEMI EVIDÉS - SERIE PROFESSIONELLE

Die Preisgünstigsteren Thiers-Issard Rasiermesser gehören zur Produktlinie "Professionelle".

Die Klingen dieser Modellreihe haben immer eine runde Nase und bestehen aus C135 Karbonstahl.

Sie haben einen 1/2 Hohlschliff und sind beidseitig satiniert.

Der Preis für ein solches handgemachtes Thiers-Issard Sabatier Rasiermesser aus Frankreich variiert zwischen ca. 120,- und 150,- Euro.

Die Klingen weden Abhängig von der Klingengröße, bzw. des ausgewählten Griffmaterials mit den folgenden drei Markenlabels versehen.

1937 Special-Coiffeur
SUPER "Gnome" EXTRA
1920 SPECIAL 1ère BARBE

RASOIRS EVIDÉS / EVIDÉS SONNANTS

In dieser Serie finden sich gehobene Modelle im Preissegment von ca. 135,- bis 250,- Euro.

Die Modelle "Le Petit Francais" und "Le Dandy" werden in 4/8 Zoll bzw. in 5 und 6/8 Zoll angeboten.

Die Klingen sind hohl geschliffen und beidseitig matt satiniert. Als Griffmaterial steht für diese Modell nur weißer und schwarzer Kunststoff zur Auswahl.

Die französischen Rasiermesser mit der Klingenaufschrift "Evidé Sonnant Extra" sind wahlweise in 5/8 und 6/8 Zoll verfügbar und haben beidseitig satinierte Klingen mit Vollhohlschliff, auch bekannt als singende Klingen.

So bezeichnet man die extrem dünn ausgeschliffenen Rasiermesserklingen höchster Qualität.


 

Le Petit Francais
Le Dandy
Rasoir Francais - Evidé Sonnant Extra




 

Aigle
Loup et Belier
Spartacus
Durandal
Le Thiernois
Bison
Bijou de France
Renard et Coq
Le Chasseur
Bucephale
L'Arverne

 

/Category/Item/CategoryItem.twig