document.addEventListener("DOMContentLoaded", function (event) { setTimeout(function () { var str = $(".tagliste").text(); var n = str.indexOf("360 GRAD ANSICHT"); //hoert auf alte und neue Version des Tags if (n > (-1)) { //360° Ansicht vorhanden $("body").append('×'); $(".widget-item-image .single-carousel").prepend('360°'); $(".showIframe").on("click", function () { $(".iframe360").css({ "top": "0px", "visibility": "visible" }); $(".close360").show(); }); $(".close360").on("click", function () { $(".iframe360").css({ "top": "-5000px", "visibility": "hidden" }); $(".close360").hide(); }); } }, 1000); });

Forge de Laguiole by S. Rambaud - UNIKAT - Griff Wacholder - Klinge, Feder, Biene und Backen Silex Verzierung - verzierte Platinen - 12 cm Taschenmesser

Sammlerstück aus der Forge de Laguiole, handgemacht von Meisterschmied Stéphane Rambaud.


1.580,30 EUR *
Inhalt 1 Stück
Grundpreis 1.580,30 EUR / Stück

Artikelnummer: 119973

1 Stück verfügbar
*** Sofort lieferbar ***
$("#contactButton").attr("href","/kontakt/#" + $(".singleItemNumber span").text());
* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten


Die Forge de Laguiole - Schmiede von Laguiole - ist bekannt für ihre hochwertigen, handwerklich gefertigten Laguiole Messer.

Dort stellt Meisterschmied Stéphane Rambaud die aufwändigsten und außergewöhnlichsten Einzelstücke aus erlesenen Materialien her.

Rambaud, geboren 1968, beendete die Meisterschule der Messerschmiede in Nogent 1987 mit der Goldmedaille. Unter anderem erhielt er zum Beispiel den ersten Preis bei der IWA 2006 in Nürnberg für sein Messer "L'Esquisse".

Die Griffschalen dieses Laguiolemessers bestehen aus poliertem Wacholder. Daran schließen sich zum Griffende hin Backen aus Edelstahl an.

Klinge, Biene, Feder und Backen hat Rambaud im sogenannten Silex Verfahren bearbeitet. Dabei werden die Metallteile von Hand an einem großen, rotierenden Sandstein entlanggeführt.

So entstehen im Metall asymmetrische Wellenmuster, die dem Messer eine ganz besondere Ausstrahlung verleihen.

Die Feder wird von fein guillochierten Platinen eingefasst.

In die polierte Innenseite des Ressorts ist der Nameszug des Schmiedes "S. Rambaud" eingeprägt.


Das Messer ist ein Unikat und wird so kein zweites Mal hergestellt - Sie erhalten Exakt das abgebildete Exemplar!

  • Herstellerkennung: Forge de Laguiole - 1112 F IN GE SAT SILEX 338 - Qualität "Collection Coutelierd d'Art" - Einzelstück
  • Klinge: 10 cm - T12 Stahl aus Frankreich mit Silex-Verzierung
  • Heft: 12 cm - Griffschalen Wacholder - Backen Edelstahl mit Silex-Verzierung
  • Handgeschmiedete Feder und Biene mit Silex-Verzierung - Zisellierte Platinen
  • Gewicht: 110 g


Lieferumfang

  • Messer
  • Zertifikat
  • Edle Geschenkbox

 

Forge de Laguiole

Die 1987 gegründete "Schmiede von Laguiole" ist einer der wenigen Messerhersteller, die direkt im Ort Laguiole ansässig sind. Der Name bürgt für höchste Qualität und handwerkliches "Made in France".

  • Herstellerkennung: Forge de Laguiole - 1112 F IN GE SAT SILEX 338 - Qualität "Collection Coutelierd d'Art" - Einzelstück
  • Klinge: 10 cm - T12 Stahl aus Frankreich mit Silex-Verzierung
  • Heft: 12 cm - Griffschalen Wacholder - Backen Edelstahl mit Silex-Verzierung
  • Handgeschmiedete Feder und Biene mit Silex-Verzierung - Zisellierte Platinen
  • Gewicht: 110 g

Art.-ID 119973
Zustand Neu
Modell 1112 F IN GE SAT SILEX 338
Hersteller Forge de Laguiole
Herstellungsland Deutschland
Netto-Gewicht 110 g

Zubehör